>

BPOL-HH: Junger Mann mit Schusswaffe sorgt für Polizeieinsatz am Hauptbahnhof-

17.03.2019 – 14:38 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 16.03.2019 gegen 21.55 Uhr informierte ein besorgter Passant die Bundespolizei über einen Mann mit einer Schusswaffe am Ausgang zum Hamburger Hauptbahnhof. Nach einer umgehend durchgeführten Nahbereichsfahndung konnten Bundespolizisten den 22-Jährigen am Hauptbahnhof stellen und vorläufig festnehmen. Bei der Durchsuchung der Kleidung wurde…

Weiterlesen

BPOL-HH: St. Pauli / Reeperbahn: Schwerpunkteinsatz der Bundespolizei und der Polizei Hamburg gegen Taschendiebe- Zwei Zuführungen in die U-Haftanstalt-

17.03.2019 – 12:53 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) In der Nacht vom 16. auf den 17.03.2019 führten Zivilfahnder der Polizei Hamburg und der Bundespolizei einen gemeinsamen Schwerpunkteinsatz gegen Taschendiebe durch. Im Rahmen zielgerichteter Fahndungsmaßnahmen im Bereich der Reeperbahn wurden zwei Männer (m.35, m.48) in unabhängig voneinander durchgeführten Taten nach vollendeten Diebstählen…

Weiterlesen

BPOL-HH: 1,5 Promille „Schwarzfahrer“ leistet Widerstand-

10.03.2019 – 15:42 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 08.03.2019 gegen 23.20 Uhr nahmen Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.22) am Bahnsteig im Bahnhof Harburg nach erheblichen Widerstandshandlungen vorläufig fest. Zuvor konnte der Mann in einem IC auf der Fahrt vom Bremen nach Hamburg gegenüber einem Zugbegleiter keinen Fahrschein vorweisen. Der „Fahrgast“…

Weiterlesen

BPOL-HH: 2,3 Promille: „Fahrgast“ attackiert Zugbegleiterin-

10.03.2019 – 15:40 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 09.03.2019 gegen 23.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen äußerst aggressiven Mann (m.22) im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig fest. Zuvor belästigte der stark alkoholisierte Mann in einem Zug auf der Fahrt von Lübeck nach Hamburg mehrfach Fahrgäste und rauchte trotz des bestehenden Rauchverbots in einem…

Weiterlesen

BPOL-HH: 1,4 Promille: Mann attackiert DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter –

10.03.2019 – 15:40 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 09.03.2019 gegen 03.30 Uhr nahmen Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.22) im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig fest. Zuvor verhielt sich der Beschuldigte in einer im Hauptbahnhof stehenden S-Bahn aggressiv gegenüber den Fahrgästen und wurde daraufhin von DB-Sicherheitsdienstmitarbeitern aus dem Zug verbracht. Im weiteren Verlauf…

Weiterlesen

BPOL-HH: Brückenpfeiler am Bahnhof Harburg großflächig beschmiert-

08.03.2019 – 14:00 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 07.03.2019 gegen 21.15 Uhr entdeckte eine Präsenzstreife der Bundespolizei einen Mann (m. 38), der offensichtlich einem Brückenpfeiler am Bahnhof Harburg (Bereich Hörstener Straße) mit einer Sprühdose besprühte. Bei Erkennen der Streife warf der Tatverdächtige die Sprühdose in ein Gebüsch. Der deutsche Staatsangehörige…

Weiterlesen

BPOL-HH: Zivilfahnder der Bundespolizei nehmen Tatverdächtigen nach Handy-Diebstahl fest-

08.03.2019 – 13:50 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 07.03.2019 gegen 14.00 Uhr konnten Zivilfahnder der Bundespolizei einen Mann (m.40) am Hamburger Hauptbahnhof nach einer „Wiedererkennung“ vorläufig festnehmen. Der bulgarische Staatsangehörige ist verdächtig einem alkoholisierten Mann (m.35) am 02.03.2019 das mitgeführte Iphone im Bahnhof Harburg entwendet zu haben. Der Geschädigte aus…

Weiterlesen

BPOL-HH: Nach „Schwarzfahrt“ in die Haftanstalt-

08.03.2019 – 13:50 Bundespolizeiinspektion Hamburg Hamburg (ots) Am 08.03.2019 gegen 09.50 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann (m.35) im S-Bahnhof Jungfernstieg fest. Zuvor stellten DB-Kontrolleure den Fahrgast in einer S-Bahn ohne Fahrschein fest. Angeforderte Bundespolizisten überprüften anschließend die Personalien. Ergebnis: Ausschreibung zur Festnahme. Seit Anfang März 2019 wurde…

Weiterlesen