>

Bundespolizeidirektion München: Zahlreiche Gewaltdelikte am Wochenende: u.a. auch Attacken gegen Rettungskräfte und Polizeibeamte

19.05.2019 – 12:12 Bundespolizeidirektion München München (ots) Zu mehren Gewaltdelikten und anderen Straftaten gegen Rettungskräfte und Polizeibeamte ist es am zurückliegenden Wochenende (17. und 18. Mai) in Münchner Bahnhöfen bzw. an S-Bahnhaltepunkten gekommen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Am frühen Freitagmorgen (17. Mai) waren gegen 03:30 Uhr mehrere Personen im Tunnel…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Mehrere Fälschungen bei Grenzkontrollen entlarvt

17.05.2019 – 17:58 Bundespolizeidirektion München Rosenheim (ots) Bei Grenzkontrollen hat die Bundespolizei mehrere Dokumente als Fälschungen entlarvt. Die mutmaßlichen Urkundenfälscher wurden festgenommen. Einer von ihnen wurde am Freitag (17. Mai), also schon am Tag nach seiner Festnahme, für mehrere Monate ins Gefängnis eingeliefert. Mit einem Fernreisezug war ein afghanischer Staatsangehöriger…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Unerlaubte Einreise, zwei Haftbefehle und Drogen / Bundespolizei bringt Syrer ins Gefängnis

17.05.2019 – 10:46 Bundespolizeidirektion München Freilassing / Salzburg (ots) Am Donnerstag (16. Mai) haben Bundespolizisten bei den Grenzkontrollen am Hauptbahnhof Salzburg einen 44-jährigen Syrer festgenommen. Die Beamten stellten bei dem Mann zwei Haftbefehle und Drogen fest. Außerdem versuchte der Syrer unerlaubt nach Deutschland zu reisen. Am Donnerstagnachmittag überprüften Freilassinger Bundespolizisten…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Sturz ins Gleis – 50-Jähriger wird von S-Bahn touchiert – leicht verletzt

16.05.2019 – 08:59 Bundespolizeidirektion München München (ots) Einen Schutzengel hatte ein 50-Jähriger, der am Donnerstagmorgen (16. Mai) im Tiefgeschoss des Hauptbahnhofes ins Gleis gestürzt war. Als er von einem Begleiter auf den Bahnsteig gezogen wurde, touchierte in eine S-Bahn. Dabei wurde er leicht verletzt. Kurz vor sechs Uhr befand sich…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Europaweit gesucht – bei Grenzkontrollen gefasst: Rosenheimer Bundespolizei sorgt für Reiseunterbrechungen

13.05.2019 – 13:49 Bundespolizeidirektion München Rosenheim / Kiefersfelden (ots) Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Sonntag (12. Mai) einen europaweit gesuchten Straftäter hinter Gitter gebracht. Er war in der Nacht auf der Inntalautobahn festgenommen worden. Den rumänischen Staatsangehörigen erwartet eine über einjährige Haftstrafe. In der Grenzkontrollstelle auf der A93 stellten die…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Sexueller Übergriff im Hauptbahnhof München: 27-Jähriger attackiert sehbehinderte junge Frau

12.05.2019 – 12:07 Bundespolizeidirektion München München (ots) Am Freitagmorgen (10. Mai) wurde eine sehbehinderte junge Frau im Hauptbahnhof von einem 27-Jährigen sexuell belästigt. Ein 51-Jähriger und weitere Reisende kamen ihr, nachdem sie auf sich aufmerksam gemacht hatte, zu Hilfe. Ein 27-jähriger Nigerianer sprach gegen 08:20 Uhr im Hauptbahnhof in München…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Kinder nach Schleusung an Tankstelle zurückgelassen – Rosenheimer Bundespolizei ermittelt gegen Schleuser

03.05.2019 – 11:48 Bundespolizeidirektion München Garmisch-Partenkirchen / Rosenheim (ots) Die Rosenheimer Bundespolizei ermittelt gegen unbekannte Schleuser, die in der Nacht zu Donnerstag (2. Mai) sieben Personen ohne die erforderlichen Dokumente von Italien nach Deutschland gebracht haben. Drei Kinder, zwei, sieben und elf Jahre alt, waren einfach an einer Tankstelle bei…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Vertraulichkeit des Wortes Gespräch gefilmt und versandt – Handy beschlagnahmt

02.05.2019 – 11:06 Bundespolizeidirektion München München (ots) In der Nacht des 1. Mai fiel ein 35-Jähriger mehrfach am Münchner Hauptbahnhof auf. Unter anderem filmte er ein dienstliches Gespräch zwischen einem Bundespolizisten und Mitarbeitern der Deutsche Bahn Sicherheit und versandte es mittels eines Messenger-Dienstes. Das Handy wurde beschlagnahmt. Gegen 01:50 Uhr…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: „Bezahlstreit“ deckt illegale Fahrscheinverkäufe, Urkundenfälschungen und Computerbetrug auf – Bei Tatverdächtigen und in deren Wohnungen zahlreiche Fahrscheine sichergestellt

22.04.2019 – 09:21 Bundespolizeidirektion München München (ots) Am Karfreitag (19. April) kamen mittags zwei Personen zur Bundespolizei, die wegen eines privaten Fahrscheinverkaufs Unstimmigkeiten klären wollten. Weitergehende Ermittlungen führten dazu, dass die Bundespolizei nun wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs, der Urkundenfälschung und des Computerbetrugs in mehreren Fällen ermittelt. Die Höhe…

Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Verurteilter Schleuser schleust weiter – Bundespolizei bringt Serben hinter Gitter

18.04.2019 – 13:31 Bundespolizeidirektion München Kiefersfelden / Rosenheim (ots) Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Donnerstag (18. April) einen Serben hinter Gitter gebracht. Er war bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn festgenommen worden. Der verurteilte Schleuser wollte mit seinem Auto mehrere Personen unerlaubt nach Deutschland bringen. In der Grenzkontrollstelle nahe Kiefersfelden stoppten…

Weiterlesen