>

BPOLI EF: Festnahme durch die Bundespolizei

16.05.2019 – 14:45 Bundespolizeiinspektion Erfurt Erfurt (ots) Bundespolizisten kontrollierten heute früh, kurz vor 5:00 Uhr, einen 20-jährigen litauischen Staatsbürger im Erfurter Hauptbahnhof. Bei der Überprüfung seiner Personalien im Polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Litauer hatte eine gegen ihn verhängte Geldstrafe wegen Verstoßes gegen…

Weiterlesen

BPOLI EF: Festnahme durch die Bundespolizei

09.05.2019 – 14:45 Bundespolizeiinspektion Erfurt Erfurt (ots) Bundespolizisten kontrollierten heute Vormittag einen 33-jährigen Deutschen im Erfurter Hauptbahnhof. Bei der Überprüfung seiner Personalien im Polizeilichen Vorgangsbearbeitungssystem kam heraus, dass dieser zur Festnahme ausgeschrieben war. Den Haftbefehl hatte die Staatsanwaltschaft Erfurt erlassen, weil der Mann eine gegen ihn verhängte Geldstrafe nicht bezahlt…

Weiterlesen

BPOLI EF: Apfelmus löst Alarm aus

07.05.2019 – 14:45 Bundespolizeiinspektion Erfurt Erfurt (ots) Zu einer Alarmauslösung kam es gestern gegen 17:20 Uhr bei der Luftsicherheitskontrolle im Flughafen Erfurt-Weimar. Der Vorfall ereignete sich während der Abfertigung eines Fluges nach Antalya. Eine Familie hatte für ihr Kleinkind selbstgemachtes Apfelmus als Babynahrung dabei. Dieses löste mehrfach Alarm beim Durchlauf…

Weiterlesen

BPOLI EF: Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

02.05.2019 – 14:45 Bundespolizeiinspektion Erfurt Erfurt (ots) Anlässlich der gestern in Erfurt stattgefundenen Demonstrationen zum 1. Mai war auch die Bundespolizei im Einsatz. Schwerpunkt dabei war die Überwachung der An- und Abreise von Versammlungsteilnehmern, die für ihre Fahrt nach Erfurt die Bahn als Verkehrsmittel gewählt hatten. In dem Zusammenhang kam…

Weiterlesen

BPOLI EF: Erst Weinregal demoliert, dann Ladendetektiv geschlagen

23.04.2019 – 14:45 Bundespolizeiinspektion Erfurt Erfurt (ots) Gestern Mittag wurde der Ladendetektiv eines Drogeriemarktes im Erfurter Hauptbahnhof von einem 43-jährigen Deutschen mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der Tat vorausgegangen war ein Vorfall vom Karfreitag. Dabei soll der 43-Jährige im Drogeriemarkt gestolpert und ins Weinregal gefallen sein. Durch den vermeintlichen Unfall gingen…

Weiterlesen

BPOLI EF: Mann springt auf Güterzug und schlägt Lokführer

18.04.2019 – 14:45 Bundespolizeiinspektion Erfurt Erfurt (ots) Ein 36-jähriger Deutscher sprang gestern gegen 22.00 Uhr auf einen ausfahrenden Güterzug im Erfurter Hauptbahnhof. Zuvor hatte es einen Personalwechsel bei den Lokführern des Zuges gegeben. Der abgelöste Lokführer forderte den Mann auf, den fahrenden Zug zu verlassen. Daraufhin sprang dieser herunter, bewegte…

Weiterlesen