>

POL-MFR: (680) Schwerer Verkehrsunfall bei Festumzug

19.05.2019 – 17:41 Polizeipräsidium Mittelfranken Gunzenhausen (ots) Am frühen Sonntagnachmittag (19.05.2019) ereignete sich während eines Festumzuges im Haundorfer Ortsteil Gräfensteinberg (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 77-Jähriger erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 13:40 Uhr nahmen zahlreiche Personen an dem Festumzug, der anlässlich des Jubiläums der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr Gräfensteinberg durchgeführt…

Weiterlesen

POL-MFR: (679) Politisch motivierte Sachbeschädigungen – drei Tatverdächtige festgenommen

19.05.2019 – 12:13 Polizeipräsidium Mittelfranken Nürnberg (ots) Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahmen unter Mithilfe aufmerksamer Zeugen am späten Freitagabend (17.05.2019) drei Personen fest. Sie stehen im Verdacht, politisch motivierte Sachbeschädigungen im Stadtteil Galgenhof begangen zu haben. Gegen 23:45 Uhr teilten Zeugen der Einsatzzentrale mit, dass drei unbekannte Frauen Graffiti auf…

Weiterlesen

POL-MFR: (678) Alkoholisierter Kraftfahrer verursacht Verkehrsunfall, flüchtet und leistet Widerstand

19.05.2019 – 12:11 Polizeipräsidium Mittelfranken Nürnberg (ots) Beamte der Nürnberger Verkehrspolizei nahmen am frühen Samstagmorgen (18.05.2019) einen 44-jährigen Pkw-Fahrer fest. Er hatte zuvor im Nürnberger Westen mehrere Fahrzeuge beschädigt und bei seiner Festnahme Widerstand geleistet. Gegen 01:15 Uhr fiel einer zivilen Streife der Verkehrspolizei Nürnberg ein Opel auf, der die…

Weiterlesen

POL-MFR: (677) Infostand angegriffen – Polizei sucht Zeugen

19.05.2019 – 12:10 Polizeipräsidium Mittelfranken Nürnberg (ots) Ein unbekannter Täter attackierte am Freitagnachmittag (17.05.2019) einen Infostand einer Partei in der Nürnberger Innenstadt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 15:15 Uhr betrieben zwei Personen auf der Fleischbrücke einen Partei-Infostand zur bevorstehenden Europawahl. Ein unbekannter Mann kam unvermittelt auf die Geschädigten zu und…

Weiterlesen

POL-MFR: (676) Versuchter Raub in S-Bahn

19.05.2019 – 12:08 Polizeipräsidium Mittelfranken Nürnberg (ots) Am Samstagvormittag (18.05.2019) griff ein psychisch auffälliger Mann einen Fahrgast in der S-Bahn zwischen Ansbach und Nürnberg an und versuchte ihm die Halskette zu rauben. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und in eine Fachklinik gebracht. Gegen 09:45 Uhr fuhr der 39-jährige spätere Geschädigte in…

Weiterlesen

POL-MFR: (675) Tödlicher Verkehrsunfall bei Beyerberg

17.05.2019 – 20:46 Polizeipräsidium Mittelfranken Dinkelsbühl (ots) Am frühen Freitagabend (17.05.2019) ereignete sich auf der Staatsstraße 2248 bei Beyerberg (Lkrs. Ansbach) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Gegen 18:00 Uhr fuhr ein 30-jähriger BMW-Fahrer von Burk kommend in Richtung Beyerberg. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam das Fahrzeug…

Weiterlesen

POL-MFR: (669) Wahlplakate entwendet – Zeugen gesucht

17.05.2019 – 11:18 Polizeipräsidium Mittelfranken Schwabach (ots) Im Zeitraum zwischen 02.05.2019 und gestern (16.05.2019) entwendeten bislang Unbekannte über ein Dutzend Wahlplakate im Innenstadtbereich. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Verantwortliche der Partei bemerkten gegen 10:00 Uhr am gestrigen Vormittag das Fehlen der Plakate, die zuvor in der Nähe der Bahnhofstraße hingen.…

Weiterlesen

POL-MFR: (668) Rentner parkte mit gefälschtem Ausweis – Strafverfahren

17.05.2019 – 11:11 Polizeipräsidium Mittelfranken Fürth (ots) Beamte der Fürther Verkehrspolizei mussten gestern Vormittag (16.05.2019) einen 69-jährigen Kraftfahrer beanstanden, der verbotswidrig auf dem Gehweg parkte. Außerdem entdeckten die Beamten noch einen gefälschten Schwerbehindertenausweis. Die Streife der Verkehrspolizei war gegen 11:00 Uhr im Rahmen ihres Streifendienstes in der Gustav-Schickedanz-Straße in Fürth…

Weiterlesen

POL-MFR: (667) Erheblicher Widerstand nach Sachbeschädigung

17.05.2019 – 11:09 Polizeipräsidium Mittelfranken Nürnberg (ots) Zahlreiche Polizeibeamte waren am frühen Freitagmorgen (17.05.2019) nötig, um einen 34-jährigen Mann zu beruhigen. Vorausgegangen war ein Vorfall im Nürnberger Stadtteil St. Johannis. Zunächst gerieten gegen 20:30 Uhr der 34-Jährige und seine Bekannte (46) im Kirchenweg in Streit. Im Verlaufe dieser Auseinandersetzung stieß…

Weiterlesen